Wellness zuhause - Entspannung und Pflege für Körper und Seele

In der heutigen hektischen und schnelllebigen Welt ist es wichtiger denn je, sich regelmäßig eine Auszeit zu gönnen und für das eigene Wohlbefinden zu sorgen. Wellness muss jedoch nicht immer bedeuten, teure Spa-Besuche. Tatsächlich kannst du die Vorteile von einem Spa Tag auch von zuhause aus geniessen. In diesem Blog Post erfährst du, wie du einfache DIY mit ätherischen Ölen von doTERRA, für deinen Spa Tag zu Hause machst.

Dein DIY Wellness Programm zuhause

Natürliches Peeling

Ein gutes Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen, regt die Durchblutung an und hinterlässt deine Haut strahlend und weich. Das Lavendel Öl in deinem Peeling wirkt beruhigend auf deine Haut und dein Gemüht. Hier ist ein einfaches Rezept für ein natürliches Peeling:

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl (oder ein Öl deiner Wahl) 

Anleitung:

  1. Mische den Zucker und das Olivenöl in einer Schüssel.
  2. Füge ein paar Tropfen Lavendel Öl hinzu.
  3. Massiere das Peeling sanft in deine Haut ein und spüle es anschliessend ab.

Aromadusche

Eine Aromadusche darf bei einem Spa Tag zu Hause nicht fehlen. Je nach Öl, dass du auswählst, kann die Aromadusche erdend, beruhigend oder stimulierend wirken. Verwende ätherische Öle wie Lavendel, Eukalyptus oder Zitrusfrüchte, um die Sinne zu stimulieren und Stress abzubauen. Gebe ein paar Tropfen deine Lieblingsöls auf die Armaturen in deiner Dusche und geniesse deine Aromadusche. 

Bad mit ätherischen Ölen

Ein warmes Bad kann Wunder wirken, um zu entspannen. Gebe einige Tropfen ätherisches Öl (z. B. Lavendel, Kamille oder Rosmarin) und einen Schuss Sahne in dein Badewasser. Lehne dich zurück, atme tief ein und lasse die Sorgen des Tages hinter dir.

Öl im Diffuser

Ein Diffuser ist eine großartige Möglichkeit, den Raum mit beruhigenden Düften zu füllen. Wähle ein ätherisches Öle, das zu deiner Stimmung passt aus. Lavendel und Kamille sind perfekt, um vor dem Schlafengehen zu entspannen, während Zitrusdüfte Energie und Frische bringen und holzige, waldige Düfte erden. 

DIY Gesichtsmaske

Gönne deiner Haut eine Verwöhnbehandlung, mit einer DIY-Gesichtsmaske.

Hier ist ein einfaches Rezept:

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Joghurt
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Haferflocken
  • ein paar Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl z.B. Frankincense, Lavendel, Geranium, Teebaumöl 

 

Anleitung:

  1. Mische die Zutaten in einer Schüssel, bis sie eine glatte Paste ergeben.
  2. Trage die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse sie 15-20 Minuten einwirken.
  3. Spüle die Maske mit warmem Wasser ab und geniesse deine strahlende Haut danach. 

Das sind einige meiner Lieblings DIY für einen Spa Tag zu Hause. Ein Wellnesstag gibt dir die Möglichkeit eine Pause vom Alltag zu nehmen. Deine DIY Produkte runden diesen Tag noch ab. Denn du weisst was drin ist und dass sie dir gut tun werden. Wichtig zu beachten ist, dass du ausschliesslich ätherische Öle verwendest, die du auf die Haut auftragen kannst. Wenn du dir unsicher bist, dann melde dich bei deiner Wellnessberaterin oder mir. Ich gebe dir gerne Auskunft dazu. Nutzt du die ätherischen Öle das erste Mal auf der Haut, so verdünne die Öle zuerst um zu schauen wie deine Haut reagiert. 

Hast du noch Fragen

Hast du noch keine Öle zu Hause, dann melde dich gerne bei mir. Ich gebe dir eine 1:1 Beratung auf deine wünsche abgestimmt. Den Beratungstermin kannst du auf meiner Startseite buchen. 

 

Auf  meinem Instagram Account @pureandbelle teile ich mit dir Tipps und Tricks rund um die ätherischen Öle von doTERRA. Schaue auch da gerne mal vorbei. 

 

Deine Isabelle

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Nadine
Vor 2 Monate

Danke liebe Isa für diese vielen tollen DIY, die so easy im Alltag integrierbar sind.